Schweizerische Gesellschaft der Vertrauens- und Versicherungsärzte

SGV Manual

Fertilitätsprotektive Massnahmen: wann, wie kombinierbar, wann kann eine Leistungspflicht empfohlen werden?

Autor: Prof. Dr. med. Michael von Wolff

August 2020

Reviewer: Dr. med. Ursula Schafroth

Indikationen:

Gemäss KLV Anhang 1:

  • Post-Pubertät bis zum vollendeten 40. Lebensjahr
  • Therapie-bedingtes Amenorrhoerisiko / Azoospermierisiko >20%

Gemäss medizinischer Voraussetzungen, basierend auf den Empfehlungen von FertiPROTEKT Netzwerk e.V., 2020 und Fertisave, Kommission der der Schweizer Gesellschaft für Reproduktionsmedizin, SGRM:

  • Kurativer Therapieansatz
  • Spätere Schwangerschaft mit der Erkrankung und der Therapie vereinbar
  • Niedrige Risiken für die Durchführung fertilitätsprotektiver Massnahmen

Erkrankungen und assoziierten Faktoren, bei denen meist ein Therapie-bedingtes Amenorrhoerisiko / Azoospermierisiko >20% gegeben ist:

Frauen:

Maligne Erkrankungen

Alter (Jahre)

Fertilitätsmindernde TherapieBesonderheiten zur Durchführung fertilitätsprotektiver Massnahmen

Mammakarzinom

≥30

Chemotherapie-

Hodgkin-Lymphom

≥30

Chemotherapie mit BEACOPP, COPP, OPP, MOPP etc.Keine Massnahme vor reiner ABVD-Chemotherapie

Non-Hodgkin-Lymphom

Alter nicht definiert

Grosse Bandbreite möglicher gonadotoxischer Therapien-

Akute Leukämien

Jedes Alter

Grosse Bandbreite möglicher gonadotoxischer TherapienEher keine Massnahme vor Induktionschemotherapie

Borderline-Tumore der Ovarien

Jedes Alter

Ovarektomie bds. oder relevanter Verlust von Ovargewebe durch Tumorentfernung-

Ovarialkarzinom

Jedes Alter

Ovarektomie bds. oder relevanter Verlust von Ovargewebe durch TumorentfernungMassnahmen nur bei Erhalt des Uterus

Zervixkarzinom

Jedes Alter

Chirurgie, ChemotherapieIn der Regel keine Massnahme da meist Hysterektomie

Endometriumkarzinom

Jedes Alter

Nicht relevantKeine Massnahme erforderlich

Hirntumore-Gliome

Alter nicht definiert

Chemotherapie mit ProcarbacinMassnahmen eher nicht bei Therapie mit Temozolomid

Kolorektales und Rektumkarzinom

Alter nicht definiert

Chemotherapien mit Oxaliplatin, Mitomycin, Radiatio der Ovarien-

Ewing-Sarkom

Jedes Alter

Chemotherapie-

Osteosarkom

Jedes Alter

Chemotherapie-

Weichteil- und Liposarkom

Alter nicht definiert

Chemotherapie, Radiatio der OvarienSehr begrenzte Datenlage

Magenkarzinom

Alter nicht definiert

ChemotherapieSehr begrenzte Datenlage

Nicht-maligne Erkrankungen

Alter (Jahre)

Fertilitätsmindernde TherapieBesonderheiten zur Durchführung fertilitätsprotektiver Massnahmen

z.B. Rheumatische Erkrankungen, Lupus erythematodes

Alter nicht definiert

Behandlung mit CyclophosphamidOft Einzelfallentscheidung da grosse Bandbreite an Erkrankungen und Therapien

z.B. Sichelzellanämie, Fanconi-Anämie

Jedes Alter

Stammzelltransplantation-

Männer:

Bei Männern gibt es keine Altersbegrenzungen, die Indikationen sind die gleichen wie bei Frauen, ausser:

Maligne ErkrankungenFertilitätsmindernde TherapieBesonderheiten
Akute LeukämienInduktionschemotherapien, StammzelltransplantationMassnahme vor Induktionschemotherapie, da im Fall einer geplanten Stammzelltransplantation keine Massnahme mehr möglich ist.
HodenkarzinomOrchidektomie bds. oder relevanter Verlust von Hodengewebe, Chemotherapie-

Kombination fertilitätsprotektiver Massnahmen

Bei einem hohen Risiko für eine Amenorrhoe oder bei einer geringen Anzahl gewonnener Oozyten und einem ausreichend langen Zeitfenster bis zur Ovar-destruktiven Therapie: 

  • Kombination von 2 Stimulationszyklen mit jeweils einer Kryokonservierung von Oozyten oder
  • Kombination der Entnahme und Kryokonservierung von Ovargewebe mit der Stimulation und Kryokonservierung von Oozyten.

Quellen:

  • KLV, Kapitel 3, Gynäkologie, Geburtshilfe, Reproduktionsmedizuin, Anhang 1 
  • Fertility preservation in oncological and non-oncological diseases. Eds. M. von Wolff, Bern, F. Nawroth, Hamburg: Deutsche Ausgabe, 2020: Schmidt & Klaunig-Verlag, Englische Ausgabe, 2020: Springer-Verlag. 

Schweizerische Gesellschaft der Vertrauens- und Versicherungsärzte

Fragen, Anregungen

Haben Sie Fragen, Bemerkungen oder Anregungen zur Gestaltung unserer Homepage?

Teilen Sie uns das doch bitte mit und kontaktieren Sie unsere Geschäftsstelle.

Geschäftsstelle

SGV
c/o MBC Markus Bonelli Consulting
Rudolf Diesel-Strasse 5
8404 Winterthur

Tel. 052 226 06 03
Fax 052 226 06 04

Email info@vertrauensaerzte.ch