Schweizerische Gesellschaft der Vertrauens- und Versicherungsärzte

Multi-Gentest bei Mamma-Karzinom zur Durchführung beim Pathologen vor Ort

Der Multi-Gentest dient zur Bestimmung des Fernmetastasen-Risikos bei Patientinnen mit ER-positivem, HER2-negativem primären Mammakarzinom unter alleiniger adjuvanter, endokriner Therapie. Der Test dient zur Prognosebestimmung und unterstützt die Entscheidung, ob eine Patientin eine Chemotherapie benötigt oder nicht.

Indikation: Primäres Östrogenrezeptor-positives, HER2-negatives Mammakarzinom mit bis zu drei befallenen Lymphknoten, bei dem konventionelle Faktoren keine eindeutige adjuvante Therapieentscheidungen erlauben ("mittlere Risikogruppe").

Ausgangslage Kostenübernahme: Die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) vergütet ab dem 01.01.2015 genetische Untersuchungen von Brustkrebsgewebe (befristet bis 31.12.2017).

Als Dienstleistung bieten wir hier ein Formular für die Kostenübernahme-Anfrage an, das ausgefüllt dem jeweiligen Versicherer übermittelt werden kann.

Schweizerische Gesellschaft der Vertrauens- und Versicherungsärzte

Fragen, Anregungen

Haben Sie Fragen, Bemerkungen oder Anregungen zur Gestaltung unserer Homepage?

Teilen Sie uns das doch bitte mit und kontaktieren Sie unsere Geschäftsstelle.

Geschäftsstelle

SGV
c/o MBC Markus Bonelli Consulting
Industriestrasse 24
8404 Winterthur

Tel. 052 226 06 03
Fax 052 226 06 04

Email info@vertrauensaerzte.ch